Angebote zu "Taschenbuch" (58.901 Treffer)

Neuropsychologische Defizite als Vulnerabilität...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,95 € / in stock)

Neuropsychologische Defizite als Vulnerabilitätsindikatoren für Schizophrenien:Eine neuropsychologische Längsschnittstudie an schizophrenen Patienten, gesunden Angehörigen ersten Grades und Kontrollen Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes / Reihe 6: Psychologie / Series 6: Psychology / Série 6: Psychologie Andreas Wittorf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Neurophysiologische Mechanismen und neuropsycho...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,99 € / in stock)

Neurophysiologische Mechanismen und neuropsychologische Defizite durch Intoxikationen mit illegalen Drogen: Said Giancoli

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Das Schädelhirntrauma und Leistungen der gesetz...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Das Schädelhirntrauma und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung: Neurologische und neuropsychologische Defizite in der Langzeitrehabilitation: Joeline Gromeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Neurophysiologische Mechanismen und neuropsycho...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Neurophysiologische Mechanismen und neuropsychologische Defizite durch Intoxikationen mit illegalen Drogen:1. Auflage Said Giancoli

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Das Schädelhirntrauma und Leistungen der gesetz...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Das Schädelhirntrauma und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung: Neurologische und neuropsychologische Defizite in der Langzeitrehabilitation: Joeline Gromeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Das Dritte Reich des Traums
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Das Dritte Reich des Traums´´, 1962 erstmals in Deutschland erschienen, ist heute aktueller denn je. Charlotte Beradt hat Träume aufgezeichnet, Träume, die zwischen 1933 und 1939, in der Zeit des Nationalsozialismus, geträumt wurden. Fünfzig solcher ´´von der Diktatur diktierte Träume´´ hat sie in ihrem Buch notiert. Hat ´´Schneiderin, Nachbar, Tante, Milchmann, Freund´´ zu Wort kommen lassen. Hat aufgezeigt, wie nationalsozialistische Propaganda und Terror in die Nischen des scheinbar privaten Alltags eindringen und wie die Träumer auf den enormen Außendruck reagieren; wie scheinbar unbescholtene Bürger in ihrer Traumwelt zu Verfolgten werden, die unter dem Verfolgungsregime leiden. Ein beklemmendes, ein wichtiges Buch, das uns Zugang verschafft zu historischer Zeitgeschichte und nachdenklich stimmt in Anbetracht der aktuellen politischen Situation.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Etruskische Stätten
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Etrurienreise, die Lawrence im Frühjahr 1927 unternahm, berührte Caere, Tarquina, Vulci und Volterra. In buntem Wechsel wird von den antiken Stätten, von der Landschaft und den heutigen Bewohnern erzählt, die in ihrer Eigenart scharf erfasst und liebevoll charakterisiert sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2018
Zum Angebot
Syllogismen der Bitterkeit
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Denken des Schriftstellers und Philosophen Cioran lebt von äußerster Radikalität. Syllogismen sind Schlußfolgerungen. Sie gehorchen der deduktiven Methode. Vom Allgemeinen schließen sie auf das Besondere. Aus der Welterfahrung der Bitterkeit erschließt sich die ´Atrophie des Worts´, der ´Zirkus der Einsamkeit´, der ´Taumel der Geschichte´, erschließen sich die ´Quellen des Leeren´. Dies sind einige der zehn Titel, denen Cioran seine ´Syllogismen´ unterstellt. Diese selbst sind Aussagen von aphoristischer Kürze, vorwiegend beschränkt auf einen einzigen Satz, selten über drei Sätze hinausgehend. Vom Aphorismus gewohnter Art unterscheiden sie sich durch den gleichbleibend düsteren Ernst und durch Widerspruchsfreiheit; sie widersprechen sich nicht, sie sind einhellig im Widerspruch gegen die Welt, wie sie, nach Überzeugung des Autors, war, ist und sein wird, Bruchstücke eines Systems der Absage an die Geschichte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.05.2018
Zum Angebot
Seminar: Dialektik in der Philosophie Hegels
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Dialektik´´ ist die Beziehung eines der wirkungsmächtigsten und zugleich unklarsten Theoriekomplexe in der Geschichte der Philosophie. Ist ´´Dialektik´´ eine Methode, die wissenschaftliche Organisation empririschen oder begrifflichen ´´Materials´´? Oder ist sie eine Ontologie, die Widerspiegelung der (theologischen? gesellschaftlichen? psychologischen?) Entwicklungsgesetze des Wirklichen selbst? Ist ihr Geltungsbereich eingeschränkt auf einen bestimmten (erkenntnistheoretischen/realwissenschaftlichen) materialen Bereich, oder ist sie eine Theorie mit universalem Erklärungsanspruch, der auch noch beispielsweise den Bereich der Natur umfaßt? Ist Dialektik überhaupt eine Wissenschaft? Die Antworten auf all diese Fragen sind nach wie vor kontrovers. Der Seminarband versucht die dahinterstehenden Probleme zu präzisieren und - soweit es heute möglich ist - eine Lösung näher zu bringen, und zwar anhand der nach wie vor einzigen bis ins Detail ausgearbeiteten dialektischen Theorie: der Hegelschen Philosophie. Die Auswahl konzentriert sich auf drei thematische Schwerpunkte: 1) Dialektische Methoden und (Hegelsche) Logik, 2) Zentrale Probleme der Dialektik - die Theorie des Anfangs, der Negation und des Widerspruchs, 3) Die phänomenalen und materialen Grundlagen der Hegelschen Dialektik. Neben Originalbeiträgen von namhaften in- und ausländischen Hegel-Kennern sind in den Band vor allem Arbeiten von Autoren aufgenommen, die von sehr verschiedenen Positionen aus zur Klärung dieser Themen beigetragen haben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 30.05.2018
Zum Angebot
Zum Glück gehts dem Sommer entgegen
11,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Christiane Rochefort erzählt vom Auszug der Kinder aus der Welt der Erwachsenen. Ohne Absprache und ohne erkennbaren Anlaß verlassen einzelne oder kleine Gruppen Elternhäuser und Schulen. Sie gehen ohne Gepäck und Wegzehrung, Kinder eines heutigen Loth, ohne Blick zurück auf Sodom und Gomorrha. Im Gefühl, ihr Leben retten zu müssen, wandern sie nach Süden, dem Meer zu. Sie wählen keine Führer, kennen keine Hierarchien; um nicht aufzufallen, werden sie nur kurze Zeit zu Weggefährten. Motivation und Ziel aber sind bei allen dieselben, und alle brechen Tabus und entdecken neue Freiheitsdimensionen. Auf Erwachsenenart versuchen Familien und Behörden, die Geschehnisse zunächst zu bagatellisieren und, als dies nicht mehr möglich ist, die Flüchtigen einzufangen. Aber die Helfer sind zahlreich. ´´Statt anzuklagen, bildet Christiane Rachefort die verschütteten Sehnsüchte der Eltern in den Kindern ab und benennt als eine Quelle des Generationenkonflikts den Versuch, Kinder auf die eigenen Lebenshaltungen einzuschwören, ohne diese Bemühung durch ein ähnlich großes Interesse für die Weltanschauung der Kinder zu entgelten.´´ ´Günter Engelhardt, Deutsche Zeitung´

Anbieter: buecher.de
Stand: 24.05.2018
Zum Angebot