Ihr Neuropsychologische Defizite Shop

Training für Kinder mit räumlich-konstruktiven ...
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Räumlich-konstruktive Störungen äußern sich bei Kindern im Alltag z.B. dadurch, dass Buchstaben beim Schreiben ausgelassen werden, dass Hilfslinien und Seitenränder in Heften nicht eingehalten werden, dass Schwierigkeiten beim Ablesen der Uhrzeit auf einer Analoguhr vorhanden sind oder dass eine angemessene räumliche Distanz im Umgang mit anderen Menschen nicht beachtet wird. Das vorliegende Manual beschreibt das neuropsychologisch fundierte Einzeltraining DIMENSIONER II für Kinder mit räumlich-konstruktiven Störungen im Alter von 8 bis 14 Jahren. Darüber hinaus beinhaltet der Band ein Vorschultraining für vier- bis siebenjährige Kinder, welches zur Verbesserung räumlich-konstruktiver Defizite und ihrer Vorausläuferfähigkeiten entwickelt wurde. Ziel des Trainings ist es, Strategien zu vermitteln, die den Kindern eine Bewältigung von schul- und alltagsbezogenen Anforderungen ermöglichen. Das Buch stellt zunächst die Klassifikation von Raumwahrnehmungsstörungen sowie die neurobiologischen und neuropsychologischen Grundlagen der Störungen dar. Möglichkeiten der Diagnostik und Grundprinzipien der neuropsychologischen Therapie räumlich-konstruktiver Störungen werden aufgezeigt. Es folgen präzise Anleitungen für die Durchführung des Trainings. Zahlreiche kindgerecht gestaltete Materialien sowie Fallbeispiele veranschaulichen das Vorgehen und erleichtern die Umsetzung des Trainings in der klinischen Praxis. Die Arbeitsmaterialien zur Durchführung des Trainings können direkt von der beiliegenden CD-ROM ausgedruckt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot
Das Schädelhirntrauma und Leistungen der gesetz...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Das Schädelhirntrauma und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung: Neurologische und neuropsychologische Defizite in der Langzeitrehabilitation: Joeline Gromeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Störungen der Exekutivfunktionen
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Exekutivfunktionen können infolge verschiedenster Hirnerkrankungen, die insbesondere den präfrontalen Kortex betreffen, gestört sein. Störungen der Exekutivfunktionen werden trotz weitreichender Auswirkungen auf den Rehabilitationserfolg bisher im diagnostischen und therapeutischen Prozess nicht ausreichend berücksichtigt. Dem soll der vorliegende Band entgegenwirken. In verständlicher Art und Weise wird eine Übersicht über die Bandbreite der exekutiven Dysfunktionen in Kognition und Verhalten und deren theoretische Einordnung gegeben. Ein Schwerpunkt liegt auf der Darstellung des diagnostischen Prozesses; neben testpsychologischen Instrumenten werden Fremd- und Selbstbeobachtungsbögen präsentiert. Einen zweiten Schwerpunkt bildet die Darstellung der Interventionsmöglichkeiten bei exekutiven Dysfunktionen. Neben kognitiv übenden Ansätzen, Methoden des Verhaltensmanagements und den Therapieansätzen zur Modifikation der Umwelt wird auf die wichtige Rolle der Angehörigen verwiesen. Illustriert werden die unterschiedlichen Symptome und die verschiedenen Interventionsansätze anhand von Fallbeispielen. Der vorliegende Band richtet sich an (Neuro-)Psychologen, Ärzte und Ergotherapeuten, die mit Patienten mit exekutiven Defiziten arbeiten und bietet eine kompakte Übersicht über das diagnostische und therapeutische Vorgehen bei der Behandlung von Störungen der Exekutivfunktionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.12.2017
Zum Angebot
Emotionen und affektives Erleben bei Menschen m...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Autistische Störungen - die verschiedenen ´´Spielarten´´ werden zunehmend häufiger und wohl auch demnächst offiziell unter dem Übertitel . Autismus Spektrum-Störungen´´ zusammengefasst (1) - bedeuten ein lebenslanges, sehr stark belastendes Leiden. Dies fuhrt unter den engsten Bezugspersonen von Menschen mit Autismus zu einem auch im Vergleich zu anderen psychiatrischen Erkrankungen ungewöhnlich starken Leidensdruck. Die direkte Kommunikation mit der autistischen Person ist zutiefst gestört (2, 3). Es gehört zu den größten Kränkungen von Angehörigen, wenn Eltern und Geschwister sich nicht enger mit der oder dem Betroffenen austauschen können, oft trotz einer guten Sprach fähigkeit und ohne dass eine deutliche körperliche Behinderung sichtbar ist. Im Alltäglichen, im Spiel, im ´´smali talk´´ - ob in ernsthafter oder eher freundlich ausgelassener Art - ist ein wechselseitiges Austauschen, eine Gegenseitigkeit, so schwer zu gewinnen. Rollenspiele, Verstellen oder subtile Ironie werden kaum verstanden. Es ist kein Wunder, dass dies ein Faszinosum :fürdie Wissenschaft geworden ist und viele Familien mit hohem Interesse und hoher Kooperation unermüdlich hoffen aufAufklärung, ja Heilung. Die Forschungslandschaft ist weltweit besetzt von einem hohen Aufwand an genetischen, neurophysiologischen, neuropsychologischen und therapeuti schen Studien, weil die Fähigkeit zur Empathie, zur Imitation - die bekanntlich das halbe Leben ausmacht - zum Austausch der Emotionen beim Autismus so nachhaltig betroffen ist und daher den ´´signifikant Anderen´´ so betroffen macht (2, 3). Wir wissen aber auch, dass schnelle Untersuchungsvorgänge beim Autis mus größere Defizite vortäuschen als langsamere, behutsame.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Neurophysiologische Mechanismen und neuropsycho...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Neurophysiologische Mechanismen und neuropsychologische Defizite durch Intoxikationen mit illegalen Drogen: Said Giancoli

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Wittorf, Andreas: Neuropsychologische Defizite ...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neuropsychologische Defizite als Vulnerabilitätsindikatoren für SchizophrenienEine neuropsychologische Längsschnittstudie an schizophrenen Patienten, gesunden Angehörigen ersten Grades und KontrollenTaschenbuchvon Andreas WittorfEAN: 9

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 02.12.2017
Zum Angebot
Lesen, merken und erinnern
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Lesen Sie manchmal einen Absatz zum dritten Mal und haben noch nicht erfasst, was darin steht? Haben Sie schon nach einigen Stunden völlig vergessen, was in der Tageszeitung stand? Konzentrations- und Gedächtnisstörungen sind ein weit verbreitetes Übel. Bei Kindern sind sie häufige Ursache für Schulleistungsstörungen, für Erwachsene mit Hirnschäden sind sie geradezu typisch und bei älteren Menschen mit nachlassenden Hirnfunktionen nehmen diese Defizite oft zu. Dieses Buch bietet Hilfestellungen. Betroffene und Angehörige erfahren hier zunächst anhand von Beispielen aus Behandlungsfällen des Verfassers etwas über die Grundlagen solcher Störungen, und es werden Möglichkeiten der Kompensation genannt. Der daran anschließende Trainingsteil umfasst eine Vielzahl von Übungen, die mit einfachen Aufgaben beginnen und dann Stufe für Stufe immer schwieriger werden. So wird u.a. das Merken von Einkaufslisten trainiert, das Behalten von Namen, das Erinnern von gelesenen Zeitungstexten, das Lernen englischer Vokabeln, das Wiedererinnern von Ereignissen der eigenen Lebensgeschichte, das systematische Bearbeiten von Aufgaben und das Lernen von Prüfungstexten. Schon alleine durch die große Anzahl von Abbildungen und Zeichnungen macht das Training Spaß. Das Buch eignet sich zum Selbsttraining für Betroffene, als Hilfe für Angehörige und als Arbeitsmaterial für Ergotherapeuten, Altenpfleger, Neuropsychologen und andere im Rehabilitationsbereich Tätige.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Neuropsychologische Defizite als Vulnerabilität...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,95 € / in stock)

Neuropsychologische Defizite als Vulnerabilitätsindikatoren für Schizophrenien:Eine neuropsychologische Längsschnittstudie an schizophrenen Patienten, gesunden Angehörigen ersten Grades und Kontrollen Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes Andreas Wittorf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Exekutive Funktionen und Alter. Erfassung exeku...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medizin - Neurologie, Psychiatrie, Süchte, Note: 1,0, Medizinische Universität Graz (Universitätsklinik für Psychiatrie), Sprache: Deutsch, Abstract: Exekutive Funktionen sind für das Alltagsleben jedes Menschen von Bedeutung. Defizite im Bereich der exekutiven Funktionen können u. a. durch Störungen des abstrakten Denkens und der planerischen Fähigkeiten zu Beeinträchtigungen im täglichen Leben führen. Das Ziel der vorliegenden Studie war, herauszufinden, ob es in Bezug auf exekutive Funktionen altersabhängige Unterschiede gibt. 60 gesunde ProbandInnen zweier altersunterschiedlicher Gruppen (18-30 Jahre (n = 30) bzw. 50-80 Jahre (n = 30)) wurden mit zwei neuropsychologischen Testverfahren für exekutive Funktionen auf kognitive Alterseffekte getestet. Die beiden verwendeten Testbatterien waren: der Turm-von-London (TL-D)-Test und der BADS - Behavioural Assessment of the Dysexecutive Syndrome-Test. Es zeigten sich sowohl beim TL-D- als auch beim BADS-Test signifikante Unterschiede zwischen den beiden Altersgruppen. Die ProbandInnen der älteren Gruppe erzielten bei den komplexen Problemlösebeispielen des TL-D-Tests signifikant schlechtere Ergebnisse (5-Zug-Beispiele (p = 0,008), 6-Zug-Beispiele (p = 0,034)) als die jüngere Vergleichsgruppe. Beim BADS-Test war der durchschnittlich erreichte Gesamtprofilwert der älteren Gruppe signifikant niedriger (p = 0,004) als der der jüngeren ProbandInnen. Auch bei einem Subtest des BADS-Tests, der die Fähigkeit der Strategieentwicklung prüft, bestand ein signifikanter Unterschied (p = 0,006) zu Gunsten der jüngeren Testpersonen. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass es bei gesunden Menschen zu kognitiven Alterseffekten im Bereich der exekutiven Funktionen kommt. Diese Effekte sind vor allem bei komplexen Aufgaben, die die menschliche Planungsfähigkeit überprüfen, ersichtlich.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Wittorf, A: Neuropsychologische Defizite als Vu...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.12.2002Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Neuropsychologische Defizite als Vulnerabilitaetsindikatoren fuer SchizophrenienTitelzusatz: Eine neuropsychologische Laengsschnittstudie an schizophrenen Patienten, g

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Gromeier, Joeline: Das Schädelhirntrauma und de...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Schädelhirntrauma und der neurologische RehabilitationsprozessLangzeitrehabilitation (Phase F), neuropsychologische Defizite und deren Auswirkung. Leistungen der gesetzlichen UnfallversicherungTaschenbuchvon Joeline GromeierEAN: 9783640636891Einb

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 26.11.2017
Zum Angebot
Wie läuft eigentlich dein Motor?
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch wendet sich an Betroffene, Therapeuten, Pädagogen und Eltern, die Kinder mit Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS) und Hyperkinetischem Syndrom (HKS) betreuen, behandeln oder unterrichten. Die so Betroffenen zeigen in folgenden Bereichen Verhaltensauffälligkeiten - Aufmerksamkeit/Konzentration - Kommunikation/Kontaktfähigkeit) - Bewegung/Betätigung - Erregungsniveau/Aktionsniveau/Antrieb - Emotionale Gestimmtheit. Ihr ´´Motor´´ läuft auf zu hohen bzw. niedrigen ´´Touren´´. Der Betroffene soll lernen, die ´´Drehzahl seines Motors´´ der jeweiligen Situation anzupassen und sich selbst zu regulieren. Ausgehend von dem Behandlungskonzept der Sensorischen Integration (SI) unter Berücksichtigung neuropsychologischer Aspekte lernt der Betroffene, sein jeweiliges Erregungsniveau wahrzunehmen und es sich bewußt zu machen und eigene Mittel zu finden, dieses Niveau der Situation angemessen zu heben bzw. zu senken. Der Therapeut hilft ihm dabei und steht den Eltern bzw. Lehrern beratend zur Seite.Das Buch zeigt, wie individuelle sensomotorische Präferenzen zu nutzen und wirksam zu machen sind. Dieses ´´Alert Program´´ vollzieht sich in drei Stufen: Die Stärke des Antriebs muß genau festgestellt, Methoden zur Veränderung des Aktionsniveaus erprobt, die Regulierung eingeübt werden. Es wird der jeweiligen Alterstufe angepaßt und in einen genauen Zeitrahmen gestellt. Praxisnah und gut strukturiert verdeutlicht das Buch das Vorgehen an vielen Fallbeispielen. Materialangaben, Vorgehensweisen, Planerstellung, alle Phasen sind visualisiert und illustriert. Im umfangreichen Anhang befinden sich alle Abbildungen, Arbeitsblätter und Vordrucke, die zur Durchführung des Programms benötigt werden, als Kopiervorlagen. Dies didaktisch anschaulich und klar gegliederte Buch gehört in die Hand jeder SI-TherapeutIn, die sich mit Problemen ADS-/HKS-Betroffener befasst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.12.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht